KUNDENLOGIN Benutzername:  Passwort: 
Passwort vergessen? Neu registrieren

Ausschreibungen in Bayern

Öffentliche Aufträge in Rehau .

(Angezeigt werden die 200 aktuellsten Bekanntmachungen.)

Aktuell sind 5 Ausschreibungen in Rehau und Umgebung erhältlich.

Um die Ergebnisse Ihrer Abfrage anzuzeigen, fordern Sie Ihren kostenlosen Testzugang an.

Gratis Testen >

Abgelaufene Ausschreibungen bzw. Bekanntmachungen aus Rehau und Umgebung :

(Angezeigt werden die letzten 5 Bekanntmachungen)


  Tiefbauarbeiten, Verkehrswegebau, Deponiearbeiten  
Veröffentlichungsdatum:27.06.2014
Auftragsart:Bauauftrag
Angebotsfrist:11.07.2014
Region:DE: Hof, Landkreis
I.D.:14924017
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Revitalisierung Erba Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung Kanalbauarbeiten:
Vollständiger Bekanntmachungstext

a) Stadt Schwarzenbach a.Wald, Franken-
waldstraße 16, 95131 Schwarzenbach
a.Wald, Telefon 09289/50-26, Telefax 09289/50-56,
E-Mail: herbert.wolf@schwarzenbach-wald.de
b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen
d) Ort der Ausführung: Schwarzenbach a. Wald
e) Art und Umfang der Leistung:
Revitalisierung Erba
Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung
Kanalbauarbeiten:
ca. 1200 m³ Erdarbeiten
200 m DN 600 Stb
25 m DN 200 PVC
15 m DN 200 PP
125 m DN 150 PP, SN 10
50 m DN 100 PP, SDR 17,
Abwasserdruckrohr
450 m³ Profilierung Regenrückhaltebecken,
V=ca. 450 m³
6 Stück Schacht DN 1000
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 300 m³ Erdarbeiten
250 m PE 100, DA 180 mm, SDR 11
70 m PE 100, DA 50 mm, SDR 11
Gasleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
Straßenbauarbeiten:
ca. 5900 m² Asphaltfläche
200 m² Betonfläche
150 m² Pflasterfläche
600 m² Pflasterfläche (Rasengittersteine)
140 m Bord
750 m Schotterweg
Oberbodenarbeiten:
ca. 10000 m²
f) Aufteilung Lose: entfällt
g) Erbringen von Planungsleistungen: Bestandspläne für
verlegte Leitungen
h) Frist für die Ausführung:
Baubeginn: 25. August 2014
Bauende: 48. KW 2014
i) Anschrift und spätester Termin zur Anforderung der
Verdingungsunterlagen:
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
Ablauf der Bewerbungsfrist zur Anforderung der Ver-
dingungsunterlagen: 9. Juli 2014
Zusätzliche Unterlagen können angefordert werden so-
wie fachtechnische Rückfragen beim Planungsbüro:
USS-CONSULT, Planungsgesellschaft für Ingenieur-
bau und Verkehrsanlagen mbH, Zum Kugelfang 17-21
95119 Naila
j) Entschädigung für die Übersendung von Verdingungs-
unterlagen: 65 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer
Zusätzlich kann eine GAEB-83-Diskette für 5 EURO incl.
19% MwSt. bezogen werden.
Jeder Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizu-
fügen. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
s. Punkt o)
l) Angebote sind zu richten an: Stadt Schwarzenbach a.
Wald, Frankenwaldstraße 16, 95131 Schwarzenbach a.
Wald
m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch
n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwe-
send sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
o) Eröffnung der Angebote: Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 11 Uhr
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
p) Geforderte Sicherheiten:
Vor der Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v.H. der Auftragssumme in Geld oder durch
Bürgschaft zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft
nach Ausführung beträgt 5 v.H. der Abrechnungssum-
me. Es werden nur Bürgschaften eines in der Bundesre-
publik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.
q) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlags- und
Schlusszahlung nach VOB/B
r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuld-
nerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
s) Verlangte Nachweise:
Aktuelle Freistellungsbescheinigung Finanzamt.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigen-
-erklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
- 124 erbracht werden.
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis sei-
ner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässig-
keit ine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeich-
nis) nachzuweisen.
t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2014
u) Nebenangebote/Änderungsvorschläge: sind zugelassen
v) Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Oberfran-
ken, Bayreuth, Telefon 0921/604-0
Schwarzenbach a.Wald, den 27. Juni 2014
Stadt Schwarzenbach a.Wald
- Stadtbauamt -




  Rohbauarbeiten, Asphaltarbeiten, Straßenbauarbeiten  
Veröffentlichungsdatum:27.06.2014
Auftragsart:Bauauftrag
Angebotsfrist:15.07.2014
Region:DE: Hof, Landkreis
I.D.:14924035
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Ausführung von Bauleistungen
Vollständiger Bekanntmachungstext

a) Stadt Schwarzenbach a.Wald, Franken-
waldstraße 16, 95131 Schwarzenbach
a.Wald, Telefon 09289/50-26, Telefax 09289/50-56,
E-Mail: herbert.wolf@schwarzenbach-wald.de
b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen
d) Ort der Ausführung: Schwarzenbach a. Wald
e) Art und Umfang der Leistung:
Revitalisierung Erba
Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung
Kanalbauarbeiten:
ca. 1200 m³ Erdarbeiten
200 m DN 600 Stb
25 m DN 200 PVC
15 m DN 200 PP
125 m DN 150 PP, SN 10
50 m DN 100 PP, SDR 17,
Abwasserdruckrohr
450 m³ Profilierung Regenrückhaltebecken,
V=ca. 450 m³
6 Stück Schacht DN 1000
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 300 m³ Erdarbeiten
250 m PE 100, DA 180 mm, SDR 11
70 m PE 100, DA 50 mm, SDR 11
Gasleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
Straßenbauarbeiten:
ca. 5900 m² Asphaltfläche
200 m² Betonfläche
150 m² Pflasterfläche
600 m² Pflasterfläche (Rasengittersteine)
140 m Bord
750 m Schotterweg
Oberbodenarbeiten:
ca. 10000 m²
f) Aufteilung Lose: entfällt
g) Erbringen von Planungsleistungen: Bestandspläne für
verlegte Leitungen
h) Frist für die Ausführung:
Baubeginn: 25. August 2014
Bauende: 48. KW 2014
i) Anschrift und spätester Termin zur Anforderung der
Verdingungsunterlagen:
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
Ablauf der Bewerbungsfrist zur Anforderung der Ver-
dingungsunterlagen: 9. Juli 2014
Zusätzliche Unterlagen können angefordert werden so-
wie fachtechnische Rückfragen beim Planungsbüro:
USS-CONSULT, Planungsgesellschaft für Ingenieur-
bau und Verkehrsanlagen mbH, Zum Kugelfang 17-21
95119 Naila
j) Entschädigung für die Übersendung von Verdingungs-
unterlagen: 65 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer
Zusätzlich kann eine GAEB-83-Diskette für 5 EURO incl.
19% MwSt. bezogen werden.
Jeder Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizu-
fügen. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
s. Punkt o)
l) Angebote sind zu richten an: Stadt Schwarzenbach a.
Wald, Frankenwaldstraße 16, 95131 Schwarzenbach a.
Wald
m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch
n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwe-
send sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
o) Eröffnung der Angebote: Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 11 Uhr
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
p) Geforderte Sicherheiten:
Vor der Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v.H. der Auftragssumme in Geld oder durch
Bürgschaft zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft
nach Ausführung beträgt 5 v.H. der Abrechnungssum-
me. Es werden nur Bürgschaften eines in der Bundesre-
publik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.
q) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlags- und
Schlusszahlung nach VOB/B
r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuld-
nerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
s) Verlangte Nachweise:
Aktuelle Freistellungsbescheinigung Finanzamt.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigen-
-erklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
- 124 erbracht werden.
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis sei-
ner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässig-
keit ine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeich-
nis) nachzuweisen.
t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2014
u) Nebenangebote/Änderungsvorschläge: sind zugelassen
v) Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Oberfran-
ken, Bayreuth, Telefon 0921/604-0
Schwarzenbach a.Wald, den 27. Juni 2014
Stadt Schwarzenbach a.Wald
- Stadtbauamt -




  Neubau Allwetterplatz und Laufbahn an der Von-Prühel-Schule in Döhlau-Tauperlitz  
Veröffentlichungsdatum:25.06.2014
Auftragsart:Bauauftrag
Angebotsfrist:11.07.2014
Region:DE: Hof, Landkreis
I.D.:14911600
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: - 1.370 m\h2 Ausbau Kunststoffspielfeld; - 800 m\h2 Böschungen bearbeiten; - 2 Drainage-Kontrollschächte; - 30 m Drainagesammelleitung; - 200 m Drainagesaugerleitung; - 200 m Betonkantsteine; - 950 m\h2Frostschutzschichten für Wege und Sportflächen; - 950 m\h2gebundene Tragschicht; - 950 m\h2 Allwetter-Kunststoffdecke; - Linierung für Spielfeld; - 80 m\h2 Gehwegplatten verlegen; - 20 m\h2 Betonpflaster; - div. Sportgeräte
Vollständiger Bekanntmachungstext

a) Stadt Schwarzenbach a.Wald, Franken-
waldstraße 16, 95131 Schwarzenbach
a.Wald, Telefon 09289/50-26, Telefax 09289/50-56,
E-Mail: herbert.wolf@schwarzenbach-wald.de
b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen
d) Ort der Ausführung: Schwarzenbach a. Wald
e) Art und Umfang der Leistung:
Revitalisierung Erba
Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung
Kanalbauarbeiten:
ca. 1200 m³ Erdarbeiten
200 m DN 600 Stb
25 m DN 200 PVC
15 m DN 200 PP
125 m DN 150 PP, SN 10
50 m DN 100 PP, SDR 17,
Abwasserdruckrohr
450 m³ Profilierung Regenrückhaltebecken,
V=ca. 450 m³
6 Stück Schacht DN 1000
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 300 m³ Erdarbeiten
250 m PE 100, DA 180 mm, SDR 11
70 m PE 100, DA 50 mm, SDR 11
Gasleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
Straßenbauarbeiten:
ca. 5900 m² Asphaltfläche
200 m² Betonfläche
150 m² Pflasterfläche
600 m² Pflasterfläche (Rasengittersteine)
140 m Bord
750 m Schotterweg
Oberbodenarbeiten:
ca. 10000 m²
f) Aufteilung Lose: entfällt
g) Erbringen von Planungsleistungen: Bestandspläne für
verlegte Leitungen
h) Frist für die Ausführung:
Baubeginn: 25. August 2014
Bauende: 48. KW 2014
i) Anschrift und spätester Termin zur Anforderung der
Verdingungsunterlagen:
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
Ablauf der Bewerbungsfrist zur Anforderung der Ver-
dingungsunterlagen: 9. Juli 2014
Zusätzliche Unterlagen können angefordert werden so-
wie fachtechnische Rückfragen beim Planungsbüro:
USS-CONSULT, Planungsgesellschaft für Ingenieur-
bau und Verkehrsanlagen mbH, Zum Kugelfang 17-21
95119 Naila
j) Entschädigung für die Übersendung von Verdingungs-
unterlagen: 65 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer
Zusätzlich kann eine GAEB-83-Diskette für 5 EURO incl.
19% MwSt. bezogen werden.
Jeder Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizu-
fügen. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
s. Punkt o)
l) Angebote sind zu richten an: Stadt Schwarzenbach a.
Wald, Frankenwaldstraße 16, 95131 Schwarzenbach a.
Wald
m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch
n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwe-
send sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
o) Eröffnung der Angebote: Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 11 Uhr
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
p) Geforderte Sicherheiten:
Vor der Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v.H. der Auftragssumme in Geld oder durch
Bürgschaft zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft
nach Ausführung beträgt 5 v.H. der Abrechnungssum-
me. Es werden nur Bürgschaften eines in der Bundesre-
publik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.
q) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlags- und
Schlusszahlung nach VOB/B
r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuld-
nerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
s) Verlangte Nachweise:
Aktuelle Freistellungsbescheinigung Finanzamt.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigen-
-erklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
- 124 erbracht werden.
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis sei-
ner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässig-
keit ine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeich-
nis) nachzuweisen.
t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2014
u) Nebenangebote/Änderungsvorschläge: sind zugelassen
v) Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Oberfran-
ken, Bayreuth, Telefon 0921/604-0
Schwarzenbach a.Wald, den 27. Juni 2014
Stadt Schwarzenbach a.Wald
- Stadtbauamt -




  Straßenbauarbeiten  
Veröffentlichungsdatum:20.06.2014
Auftragsart:Bauauftrag
Angebotsfrist:09.07.2014
Region:DE: Hof, Landkreis
I.D.:14868143
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Ausführung von Bauleistungen
Vollständiger Bekanntmachungstext

a) Stadt Schwarzenbach a.Wald, Franken-
waldstraße 16, 95131 Schwarzenbach
a.Wald, Telefon 09289/50-26, Telefax 09289/50-56,
E-Mail: herbert.wolf@schwarzenbach-wald.de
b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen
d) Ort der Ausführung: Schwarzenbach a. Wald
e) Art und Umfang der Leistung:
Revitalisierung Erba
Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung
Kanalbauarbeiten:
ca. 1200 m³ Erdarbeiten
200 m DN 600 Stb
25 m DN 200 PVC
15 m DN 200 PP
125 m DN 150 PP, SN 10
50 m DN 100 PP, SDR 17,
Abwasserdruckrohr
450 m³ Profilierung Regenrückhaltebecken,
V=ca. 450 m³
6 Stück Schacht DN 1000
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 300 m³ Erdarbeiten
250 m PE 100, DA 180 mm, SDR 11
70 m PE 100, DA 50 mm, SDR 11
Gasleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
Straßenbauarbeiten:
ca. 5900 m² Asphaltfläche
200 m² Betonfläche
150 m² Pflasterfläche
600 m² Pflasterfläche (Rasengittersteine)
140 m Bord
750 m Schotterweg
Oberbodenarbeiten:
ca. 10000 m²
f) Aufteilung Lose: entfällt
g) Erbringen von Planungsleistungen: Bestandspläne für
verlegte Leitungen
h) Frist für die Ausführung:
Baubeginn: 25. August 2014
Bauende: 48. KW 2014
i) Anschrift und spätester Termin zur Anforderung der
Verdingungsunterlagen:
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
Ablauf der Bewerbungsfrist zur Anforderung der Ver-
dingungsunterlagen: 9. Juli 2014
Zusätzliche Unterlagen können angefordert werden so-
wie fachtechnische Rückfragen beim Planungsbüro:
USS-CONSULT, Planungsgesellschaft für Ingenieur-
bau und Verkehrsanlagen mbH, Zum Kugelfang 17-21
95119 Naila
j) Entschädigung für die Übersendung von Verdingungs-
unterlagen: 65 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer
Zusätzlich kann eine GAEB-83-Diskette für 5 EURO incl.
19% MwSt. bezogen werden.
Jeder Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizu-
fügen. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
s. Punkt o)
l) Angebote sind zu richten an: Stadt Schwarzenbach a.
Wald, Frankenwaldstraße 16, 95131 Schwarzenbach a.
Wald
m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch
n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwe-
send sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
o) Eröffnung der Angebote: Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 11 Uhr
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
p) Geforderte Sicherheiten:
Vor der Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v.H. der Auftragssumme in Geld oder durch
Bürgschaft zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft
nach Ausführung beträgt 5 v.H. der Abrechnungssum-
me. Es werden nur Bürgschaften eines in der Bundesre-
publik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.
q) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlags- und
Schlusszahlung nach VOB/B
r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuld-
nerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
s) Verlangte Nachweise:
Aktuelle Freistellungsbescheinigung Finanzamt.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigen-
-erklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
- 124 erbracht werden.
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis sei-
ner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässig-
keit ine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeich-
nis) nachzuweisen.
t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2014
u) Nebenangebote/Änderungsvorschläge: sind zugelassen
v) Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Oberfran-
ken, Bayreuth, Telefon 0921/604-0
Schwarzenbach a.Wald, den 27. Juni 2014
Stadt Schwarzenbach a.Wald
- Stadtbauamt -




  Straßenbauarbeiten  
Veröffentlichungsdatum:13.06.2014
Auftragsart:Bauauftrag
Angebotsfrist:01.07.2014
Region:DE: Hof, Landkreis
I.D.:14809102
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Straßenbauarbeiten Vollausbau auf 200m Fahrbahninstandsetzung auf ca. 100m
Vollständiger Bekanntmachungstext

a) Stadt Schwarzenbach a.Wald, Franken-
waldstraße 16, 95131 Schwarzenbach
a.Wald, Telefon 09289/50-26, Telefax 09289/50-56,
E-Mail: herbert.wolf@schwarzenbach-wald.de
b) Gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen
d) Ort der Ausführung: Schwarzenbach a. Wald
e) Art und Umfang der Leistung:
Revitalisierung Erba
Tiefbau und Verkehrswege, Deponieabdeckung
Kanalbauarbeiten:
ca. 1200 m³ Erdarbeiten
200 m DN 600 Stb
25 m DN 200 PVC
15 m DN 200 PP
125 m DN 150 PP, SN 10
50 m DN 100 PP, SDR 17,
Abwasserdruckrohr
450 m³ Profilierung Regenrückhaltebecken,
V=ca. 450 m³
6 Stück Schacht DN 1000
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 300 m³ Erdarbeiten
250 m PE 100, DA 180 mm, SDR 11
70 m PE 100, DA 50 mm, SDR 11
Gasleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
Straßenbauarbeiten:
ca. 5900 m² Asphaltfläche
200 m² Betonfläche
150 m² Pflasterfläche
600 m² Pflasterfläche (Rasengittersteine)
140 m Bord
750 m Schotterweg
Oberbodenarbeiten:
ca. 10000 m²
f) Aufteilung Lose: entfällt
g) Erbringen von Planungsleistungen: Bestandspläne für
verlegte Leitungen
h) Frist für die Ausführung:
Baubeginn: 25. August 2014
Bauende: 48. KW 2014
i) Anschrift und spätester Termin zur Anforderung der
Verdingungsunterlagen:
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
Ablauf der Bewerbungsfrist zur Anforderung der Ver-
dingungsunterlagen: 9. Juli 2014
Zusätzliche Unterlagen können angefordert werden so-
wie fachtechnische Rückfragen beim Planungsbüro:
USS-CONSULT, Planungsgesellschaft für Ingenieur-
bau und Verkehrsanlagen mbH, Zum Kugelfang 17-21
95119 Naila
j) Entschädigung für die Übersendung von Verdingungs-
unterlagen: 65 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer
Zusätzlich kann eine GAEB-83-Diskette für 5 EURO incl.
19% MwSt. bezogen werden.
Jeder Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizu-
fügen. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
s. Punkt o)
l) Angebote sind zu richten an: Stadt Schwarzenbach a.
Wald, Frankenwaldstraße 16, 95131 Schwarzenbach a.
Wald
m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch
n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwe-
send sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
o) Eröffnung der Angebote: Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 11 Uhr
Stadt Schwarzenbach a. Wald, Frankenwaldstraße 16,
95131 Schwarzenbach a. Wald
p) Geforderte Sicherheiten:
Vor der Auftragserteilung ist eine Sicherheit in Höhe
von 5 v.H. der Auftragssumme in Geld oder durch
Bürgschaft zu leisten. Die Gewährleistungsbürgschaft
nach Ausführung beträgt 5 v.H. der Abrechnungssum-
me. Es werden nur Bürgschaften eines in der Bundesre-
publik Deutschland zugelassenen Kreditversicherers
oder Kreditinstitutes angenommen.
q) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlags- und
Schlusszahlung nach VOB/B
r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuld-
nerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
s) Verlangte Nachweise:
Aktuelle Freistellungsbescheinigung Finanzamt.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigen-
-erklärung gem. Formblatt Eigenerklärung zur Eignung
- 124 erbracht werden.
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis sei-
ner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässig-
keit ine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeich-
nis) nachzuweisen.
t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 20. August 2014
u) Nebenangebote/Änderungsvorschläge: sind zugelassen
v) Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle: VOB-Stelle Regierung von Oberfran-
ken, Bayreuth, Telefon 0921/604-0
Schwarzenbach a.Wald, den 27. Juni 2014
Stadt Schwarzenbach a.Wald
- Stadtbauamt -






Zurück