Feedback

Ausschreibungen für Arzneimittel, Impfstoffe und Medikamente

Ihre Suchergebnisse: Es wurden 937 Bekanntmachungen gefunden. Seite: 1 ( von 94)
  Titel Veröffentlicht Anforderungsfrist Angebotsfrist Suchregion
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.8.2016 bis 31.7.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Filgrastim (ATC-Code nach WHO: L03AA02). 28.06.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 27.3.2017 bis 31.3.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Dornase alfa (ATC-Code nach WHO: R05CB13). 28.06.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 16.6.2017 bis 31.7.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Fosfomycin (ATC-Code: J01XX01). 28.06.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.12.2016 bis 30.11.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Sildenafil (ATC-Code nach WHO: C02KX06). 28.06.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.10.2016 bis 30.9.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Etoricoxib (ATC-Code nach WHO: M01AH05). 28.06.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Gefitinib, ATC-Code: L01XE02, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019. 28.06.17 05.06.19 DEUTSCHLAND
Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zur Wirkstoffkombination Oxycodon und Naloxon, ATC-Code: N02AA55, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019. 28.06.17 05.06.19 DEUTSCHLAND
Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Travoprost, ATC-Code: S01EE04, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019. 28.06.17 05.06.19 DEUTSCHLAND
Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Leuprorelin, ATC-Code: L01AE02, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019. 28.06.17 05.06.19 DEUTSCHLAND
Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Latanoprost, ATC-Code: S01EE01, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019. 28.06.17 05.06.19 DEUTSCHLAND

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.8.2016 bis 31.7.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Filgrastim (ATC-Code nach WHO: L03AA02).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 27.3.2017 bis 31.3.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Dornase alfa (ATC-Code nach WHO: R05CB13).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 16.6.2017 bis 31.7.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Fosfomycin (ATC-Code: J01XX01).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.12.2016 bis 30.11.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Sildenafil (ATC-Code nach WHO: C02KX06).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.10.2016 bis 30.9.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Etoricoxib (ATC-Code nach WHO: M01AH05).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Gefitinib, ATC-Code: L01XE02, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 05.06.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: BKK MAHLE
Ausführungsort DEUTSCHLAND

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zur Wirkstoffkombination Oxycodon und Naloxon, ATC-Code: N02AA55, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 05.06.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Novitas BKK
Ausführungsort DEUTSCHLAND

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Travoprost, ATC-Code: S01EE04, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 05.06.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Novitas BKK
Ausführungsort DEUTSCHLAND

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Leuprorelin, ATC-Code: L01AE02, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 05.06.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Novitas BKK
Ausführungsort DEUTSCHLAND

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Latanoprost, ATC-Code: S01EE01, für die Zeit vom 1.8.2017 bis maximal zum 31.7.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 05.06.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Novitas BKK
Ausführungsort DEUTSCHLAND