Feedback

Ausschreibungen für Webdesign, Web-Applikationen und Web-Anwendungen

Webdesign, Webanwendungen, Webapplikationen, Webportale, Onlinepräsenz, Wissensportale, SEO, Social Media

Ihre Suchergebnisse: Es wurden 97 Bekanntmachungen gefunden. Seite: 1 ( von 10)
  Titel Veröffentlicht Anforderungsfrist Angebotsfrist Suchregion
Rahmenvereinbarung für die Weiterentwicklung des Erhebungsportals. 24.05.17 22.06.17 11:30 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.5.2017 bis 31.5.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Epoetin zeta (rekombinantes humanes Erythropoetin). 24.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Ausschreibung Informations-Management-System. 23.05.17 Stuttgart
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.12.2016 bis 30.11.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Sildenafil (ATC-Code nach WHO: C02KX06). 23.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 27.3.2017 bis 31.3.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Dornase alfa (ATC-Code nach WHO: R05CB13). 23.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.8.2016 bis 31.7.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Filgrastim (ATC-Code nach WHO: L03AA02). 23.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.9.2016 bis 31.8.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Voriconazol (ATC-Code nach WHO: J02AC03). 23.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 19.4.2017 bis 31.5.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Infliximab (ATC-Code: L04AB02). 23.05.17 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Verfahren zur Abwicklung von Ordnungswidrigkeiten. 23.05.17 28.06.17 RHEINLAND-PFALZ
Betrieb des Business Location Centers und des Wirtschaftsatlas Berlin. 23.05.17 19.06.17 Berlin

Rahmenvereinbarung für die Weiterentwicklung des Erhebungsportals.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 72200000
Angebotsfrist: 22.06.17 11:30
Verfahren Nicht offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern
Ausführungsort DE: Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.5.2017 bis 31.5.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Epoetin zeta (rekombinantes humanes Erythropoetin).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Ausschreibung Informations-Management-System.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 48000000 48600000 48610000 72000000 72200000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: SFBW – Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (AöR)
Ausführungsort DE: Stuttgart

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.12.2016 bis 30.11.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Sildenafil (ATC-Code nach WHO: C02KX06).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 27.3.2017 bis 31.3.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Dornase alfa (ATC-Code nach WHO: R05CB13).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.8.2016 bis 31.7.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Filgrastim (ATC-Code nach WHO: L03AA02).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.9.2016 bis 31.8.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Voriconazol (ATC-Code nach WHO: J02AC03).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 19.4.2017 bis 31.5.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Infliximab (ATC-Code: L04AB02).

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 33600000
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Ausführungsort DE: Bundesrepublik Deutschland, Freistaaten Sachsen un

Verfahren zur Abwicklung von Ordnungswidrigkeiten.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 48000000 48311000
Angebotsfrist: 28.06.17
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Landesbetrieb Daten und Information
Ausführungsort DE: RHEINLAND-PFALZ

Betrieb des Business Location Centers und des Wirtschaftsatlas Berlin.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 72000000 72200000 72250000 72253000 38221000 71332000
Angebotsfrist: 19.06.17
Verfahren Nicht offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Ausführungsort DE: Berlin