Feedback

Ausschreibungen für Sachsen

Sachsen hat mit seinem im Jahr 2013 novellierten Vergabegesetz nicht nur ein recht überschaubares Vergabegesetz, sondern auch die Rechtssicherheit und vor allem mittelständische Unternehmen weiter gestärkt. So wurde eine zentrale kommunale Nachprüfungsstelle bei der Landesdirektion Sachsen geschaffen und damit Aufwand, Kompetenz und Erreichbarkeit optimiert. Nicht erfolgreiche Bieter müssen vor Vertragsabschluss bei Bauaufträgen ab 75.000 EUR (zuvor ab 150.000 EUR) und bei Liefer- und Dienstleistungen ab 50.000 EUR Auftragswert (netto) vor Vertragsabschluss informiert werden. Die Einspruchsfrist wurde von 7 auf 10 Tage verlängert. Auf Sicherheitsleistungen bei Bauleistungen wird bis zu einem Auftragswert von 250.000 EUR verzichtet. Die Bagatellgrenze für Freihändige Vergaben liegt in Sachsen bei 25.000 EUR.

Ihre Suchergebnisse: Es wurden 1.745 Bekanntmachungen gefunden. Seite: 1 ( von 175)
  Titel Veröffentlicht Anforderungsfrist Angebotsfrist Suchregion
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V zu verschiedenen Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen. Jederzeitige Beitrittsmöglichkeit aller interessierten pharmazeutischen Unternehmen im Rahmen eines „open-house“- Verfahrens innerhalb des Zeitraumes vom 1.12.2017 bis zum 30.11.2019. 21.10.17 09.10.19 Dresden, Kreisfreie Stadt
Dienstleistung 17 D 6 12 008. 21.10.17 DED5
Dienstleistung 17 D 6 10 013. 21.10.17 DED5
Dienstleistung 17 D 7 09 001. 21.10.17 DED5
17 D 6 10 002. 21.10.17 DED5
Holzernte Komplett (2018HE-01). 21.10.17 28.11.17 14:00 DED53
Planungsleistungen Umbau und Sanierung der Grundschule „Adolf Wilhelm Diesterweg“ in Pirna. 21.10.17 21.11.17 DE40B, DED2F
AFM-System. 21.10.17 Dresden, Kreisfreie Stadt
Auftragsänderung während Vertragslaufzeit gem. § 132 Abs. 2 Nr. 3 GWB bzgl. Ersatzbeschaffung Storage-Cluster / Erweiterung SAN- u. LAN-Netzwerk. 21.10.17 Dresden, Kreisfreie Stadt
Lüftung AGW Görlitzer Straße Lpz. 21.10.17 DED51

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V zu verschiedenen Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen. Jederzeitige Beitrittsmöglichkeit aller interessierten pharmazeutischen Unternehmen im Rahmen eines „open-house“- Verfahrens innerhalb des Zeitraumes vom 1.12.2017 bis zum 30.11.2019.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 33600000
Angebotsfrist: 09.10.19
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: IKK classic
Ausführungsort DE:

Dienstleistung 17 D 6 12 008.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 71300000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Leipzig I
Ausführungsort DE: Leipzig

Dienstleistung 17 D 6 10 013.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 71200000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Leipzig I
Ausführungsort DE: Leipzig

Dienstleistung 17 D 7 09 001.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 71530000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Leipzig II
Ausführungsort DE: Leipzig

17 D 6 10 002.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 71200000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Leipzig I
Ausführungsort DE: Leipzig

Holzernte Komplett (2018HE-01).

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 77000000
Angebotsfrist: 28.11.17 14:00
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Staatsbetrieb Sachsenforst – Forstbezirk Taura
Ausführungsort DE: Nordsachsen

Planungsleistungen Umbau und Sanierung der Grundschule „Adolf Wilhelm Diesterweg“ in Pirna.

Auftragstyp: Dienstleistung
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
CPV: 71240000
Angebotsfrist: 21.11.17
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Stadtverwaltung Pirna
Ausführungsort DE: Oberspreewald-Lausitz
DE: Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

AFM-System.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 38510000
Verfahren Verhandlungsverfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.
Ausführungsort DE: Dresden, Kreisfreie Stadt

Auftragsänderung während Vertragslaufzeit gem. § 132 Abs. 2 Nr. 3 GWB bzgl. Ersatzbeschaffung Storage-Cluster / Erweiterung SAN- u. LAN-Netzwerk.

Auftragstyp: Lieferauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 30200000 32423000 32428000
Verfahren Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Freistaat Sachsen, v. d. d. Landesamt für Steuern und Finanzen
Ausführungsort DE: Dresden, Kreisfreie Stadt

Lüftung AGW Görlitzer Straße Lpz.

Auftragstyp: Bauauftrag
Art der Bekanntmachung: Vergebener Auftrag
CPV: 45331210
Verfahren Offenes Verfahren
Art der Ausschreibung: EU-weit
Auftraggeber: Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH
Ausführungsort DE: Leipzig, Kreisfreie Stadt

Statistiken für Sachsen:

  • Bekanntmachungen 2016: 18.842
  • Bekanntmachungen 2015: 17.612
  • Bekanntmachungen 2014: 15.038
  • Bekanntmachungen 2013: 16.111

 

Sächsisches Vergabegesetz:

Gesetz über die Vergabe öffentlicher Aufträge im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vergabegesetz - SächsVergabeG) vom 14. Februar 2013 Außer Kraft: SächsVergabeG vom 08.07.2002 und die Sächsische Vergabedurchführungsverordnung (SächsVergabeDVO) vom 17.12.2002
 

Jetzt kostenlos testen: