Feedback

FORUM WinterSpecial: Vergaberecht

10. Februar 2016

10. bis 12.02.2016, Tegernsee

Das außergewöhnliche all-inclusive Angebot!
 

Die Themen

  • Vergaberechtsnovelle 2016 - Stand und wesentliche Inhalte
  • Einheitliche Europäische Eigenerklärung - Fluch oder Segen?
  • Trennung von Eignungs- und Zuschlagskriterien - Noch aktuell?
  • Gewichtungsangabe und Wertungsformeln auf dem Prüfstand
  • Dringlichkeitsbeschaffung am Beispiel von Asylbewerberunterkünften
  • "Strategische Ziele" bei der Beschaffung - Preis als einziges Zuschlagskriterium noch zulässig?

Ziele

Der Lehrgang behandelt alle wesentlichen Schritte des Vergabeverfahrens sowie die Anforderungen an die Angebotserstellung mit besonderem Fokus auf der Vergaberechtsnovelle 2016 und den im April 2016 in Kraft tretenden Änderungen. Dabei werden die in der Praxis typischerweise problematischen Felder sowie die aktuelle Rechtsprechung ebenso eingehend behandelt. Lehrgangsinhalt sind alle neuen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien soweit sie zum Zeitpunkt des Lehrgangs der Öffentlichkeit in den jeweiligen Entwürfen und Fassungen zur Verfügung stehen. Mit Frau Dr. Herlemann steht Ihnen eine hervorragende Referentin als Gesprächspartnerin zur Verfügung. Während des gesamten Lehrgangs haben Sie ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und Behandlung individueller Fragen.

Weitere Informationen zum Seminar und das Anmeldeformular finden Sie hier.


Haftungsausschluss: Die Inhalte von infodienst-ausschreibungen.de enthalten Links zu Websites externer Dritter. Die alles-ausschreibungen.de KHI GmbH hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Seiten und kann daher keine Haftung für diese Inhalte übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung konnten wir keine rechtswidrigen Inhalte erkennen. Sobald uns eine Rechtsverletzung bekannt wird, werden wir den jeweiligen Link entfernen.