Feedback
I.D.: 33754482

Rahmenvertrag Probentransport

Auftragstyp:
Dienstleistung
Veröffentlicht:
11.02.19
Art der Bekanntmachung:
Ausschreibung
Angebotsfrist:
27.02.19 14:00
Anforderungs- / Teilnahmefrist:
27.02.19 14:00
Form der Bekanntmachung:
National
Auftraggeber:
Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt
Ausführungsort
DE:
Unterlagen:
  1. Vergabeunterlagen.zip   Nur für eingeloggte User abrufbar, z. Bsp. mit einem Gratistest
Region:
Magdeburg, Kreisfreie Stadt
  • PDF
  • Drucken
  • Notizen
    Bitte melden Sie sich an, um eine Notiz zu speichern.
  • Weiterleiten
    Ungültige E-Mail E-Mail erfolgreich versendet
Kurzbeschreibung:
Die Leistung umfasst den Transport von Wasserproben (Oberflächen-, Grund- und Abwasser) in Glas- und Kunststoffflaschen, verpackt in Styropor-Kisten, zwischen den Laborstandorten des LHW Sachsen-Anhalt. Die Beauftragung erfolgt nach Bedarf. Als Orientierungsgröße wird von durchschnittlich 5 Aufträgen pro Woche ausgegangen. Es besteht aber keine Abnahmeverpflichtung seitens des Auftraggebers. 1.1 Maße und Gewicht: Es kommen in der Regel Transportboxen in den folgenden Größen zum Einsatz: Kiste groß – 60 x 40 x 35 cm (L,B,H) Kiste klein – 40 x 33 x 30 cm (L,B,H) In beiden Fällen beträgt das Maximalgewicht 20 kg. 1.2 Transportbedingungen: Die Kisten dürfen auf gar keinen Fall gedreht, gekippt oder geworfen werden. Sie dürfen nur gemäß der außen angebrachten Orientierungsmarkierung gelagert und transportiert werden.
Jetzt registrieren und gratis testen: Zugriff auf diese und alle weiteren Ausschreibungen Ihrer Branche.

Warum infodienst?

  •     Größte Ausschreibungs-Datenbank
  •     Individuell gefilterte Suchergebnisse
  •     Uneingeschränkte Volltextansicht
  •     Beste Kundenbetreuung

 

Meine Anmeldung