Feedback
I.D.: 33766959

Entwicklung einer Wort-Bild-Marke - House of Food

Auftragstyp:
Dienstleistung
Veröffentlicht:
11.02.19
Art der Bekanntmachung:
Ausschreibung
CPV:
79341100-7
Angebotsfrist:
04.03.19 23:05
Anforderungs- / Teilnahmefrist:
04.03.19
Form der Bekanntmachung:
National
Auftraggeber:
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und
Antidiskriminierung
Ausführungsort
DE: 10825 Berlin
 
 
Unterlagen:
  1. pberlin.109934-1102.zip   Nur für eingeloggte User abrufbar, z. Bsp. mit einem Gratistest
Region:
Berlin
  • PDF
  • Drucken
  • Notizen
    Bitte melden Sie sich an, um eine Notiz zu speichern.
  • Weiterleiten
    Ungültige E-Mail E-Mail erfolgreich versendet
Kurzbeschreibung:
Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung beabsichtigt 2019 ein House of Food (Arbeitstitel) nach dem Vorbild des Kopenhagener Madhus aufzubauen. Basierend auf den bereits bestehenden Ideen zum Berliner House of Food (Arbeitstitel) soll ein Logo entwickelt werden, dass ein einprägsames, visuelles Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert sowie die Identität des Auftraggebers (Land Berlin) beinhaltet. Das zu entwickelnde Logo muss darüber hinaus auch auf kleinen Trägern, wie beispielsweise Kugelschreibern, deutlich erkenn- und lesbar sein. Bestandteil der ausgeschriebenen Dienstleistung ist die Anmeldung und Eintragung beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum/ EUIPO.
Jetzt registrieren und gratis testen: Zugriff auf diese und alle weiteren Ausschreibungen Ihrer Branche.

Warum infodienst?

  •     Größte Ausschreibungs-Datenbank
  •     Individuell gefilterte Suchergebnisse
  •     Uneingeschränkte Volltextansicht
  •     Beste Kundenbetreuung

 

Meine Anmeldung